Aus der Halbdistanz.

 

Aus der Halbdistanz.

 

 

 

 

 

1) Serie, 2017, Grobkonzept für eine Miniserie von 8-13 Teilen à ca. 45 Minuten.

 

Eine Geschichte über Schein und Sein (Justiz und Gerechtigkeit), Kontrollwahn und die Amoralität des Geldes:

 

Eine Heldin wider Willen bekämpft mit wenigen Verbündeten ihre grosse Kontrahentin, die eine mächtige Regierungsorganisation manipuliert, um durch eine nationale Katastrophe maximalen Profit für sich herauszuschlagen.

 

2) Aus der Halbdistanz, Episode 1

Fertiges Drehbuch, 2017, Tragikomödie, als Pilotfolge einer Serie angedacht.

Regie: Jan Räber, Kestenholz SO.

 

Nach einer verpatzten Geldübergabe wird eine entführte Frau ins Versteck ihrer Kidnapper zurückgebracht. Interne Uneinigkeiten der Entführer verhelfen ihr zur Flucht. Die ärgste Verfolgerin ist ihr immer dicht auf den Fersen. Schlussendlich kann die Entführte entkommen, wird aber von der ganzen Welt des Mordes verdächtigt.

Olivier Mantel.

info@mantelo.ch

Impressum